Pre check-in online

Die 2022 mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände von Ibiza

Juni 29 2022

Eine der besten Auszeichnungen, die man einem Strand geben kann, ist die Blaue Flagge. Sie ist eine Garantie für Wasserqualität, Umweltmanagement, Sicherheit und Dienstleistungen. Im Jahr 2022 verfügt Ibiza über vier mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände. In Sant Joan de Labritja ist dies die Cala Sant Vicent, während in Santa Eulalia del Río die Cala Llenya, der Strand Es Canar und der Strand Es Figueral zu finden sind. Der Erläuterung Leitfaden zu den Kriterien der Blauen Flagge für Strände 2022 erklärt, dass „die Blaue Flagge eine international anerkannte Umweltauszeichnung ist, der Millionen von Menschen auf der ganzen Welt vertrauen. Die Aufgabe der Blauen Flagge besteht darin, die Nachhaltigkeit im Tourismussektor durch Umwelterziehung, Umweltschutz und andere Praktiken zu fördern, die eine nachhaltige Entwicklung und den Schutz der Umwelt begünstigen“. Hier finden Sie die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände Ibizas in diesem Sommer 2022. 1. Playa Es Canar Der Strand von Es Canar liegt in der Gemeinde Santa Eulària des Riu und ist 350m lang und 30m breit. Es handelt sich zweifelsohne um einen der besten Strände Ibizas. Er bietet seinen Besuchern nicht nur zahlreiche Annehmlichkeiten, sondern auch zahlreiche Dienstleistungen, eine der Grundvoraussetzungen für das Wehen der Blauen Flagge vor Ort. Am Strand von Es Canar kann man Liegestühle und Sonnenschirme mieten, Wassersport treiben, mit dem Boot nach Santa Eulària fahren und Restaurants und Strandbars besuchen. Und wenn die Sonne untergeht, ist die Gegend mit ihren Bars und Terrassen sehr lebendig. Der Strand erstreckt sich vom Strand von Cala Nova bis nach Punta Arabí, wo jeden Mittwoch ein bekannter Hippiemarkt stattfindet.


Wie kommt man zum Strand Es Canar?


Der Strand Es Canar ist leicht zugänglich. Von Santa Eulalia aus nehmen Sie die Straße Richtung Es Canar. Dort angekommen, müssen Sie nur noch der Calle de Sant Jaume folgen, bis Sie den Strand erreichen. Dieses Paradies am Mittelmeer zu genießen, ohne dafür reisen zu müssen, ist dank des Hotelangebote in dieser Gegend möglich. Das Invisa Hotel Ereso zeichnet sich durch seine ideale Lage in dieser einzigartigen Enklave Ibizas aus. 2. Playa Es Figueral In der Gemeinde Santa Eulària des Riu, im Gebiet von Sant Carles, befindet sich der Strand von Es Figueral. Es handelt sich um eine Bucht mit feinem Sand, 400 Meter lang und 50 Meter breit. Dieser magische Ort heißt Es Figueral, was so viel wie Land der Feigenbäume bedeutet, denn er ist von Feldern voller Feigenbäume umgeben. Es ist ein Strand mit einer familiären Atmosphäre. Das Ufer ist nicht sehr tief, was zusätzliche Sicherheit für die jüngsten Familienmitglieder bietet. Der Strand von Es Figueral bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an. Er verfügt über Liegestühle, Sonnenschirme, Rettungsschwimmer und einen Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Außerdem gibt es einen großen kostenlosen Parkplatz und man kann sogar mit dem Bus dorthin fahren, obwohl die Abfahrten nicht sehr häufig sind. Wie kommt man zum Strand Es Figueral? Verlassen Sie Sant Carles auf der PM-810 in Richtung Cala Sant Vicent. Nach 600 Metern sehen Sie auf der linken Seite die Abzweigung nach Cala San Vicente, fahren aber geradeaus weiter und folgen den Schildern nach Platja d'es Figueral. Eine sehr interessante Option ist ein Aufenthalt in der Nähe von Es Figueral. Zwei hervorragende Unterkünfte sind das Invisa Hotel Club Cala Blanca und das Invisa Hotel Club Cala Verde. 3. Cala Llenya Ohne die Gemeinde Santa Eulalia del Río zu verlassen, finden wir den dritten Strand mit Blauer Flagge, die Cala Llenya. Es handelt sich um eine Bucht mit feinem Sand, die 200 Meter lang und 60 Meter breit ist. Eines der Hauptmerkmale dieser Bucht ist, dass sich am Ufer viel Sand ansammelt und man sehr weit ins Wasser gehen muss, damit man auch wirklich tiefer im Wasser ist - ein Merkmal, das sich an vielen Stränden Ibizas zu beobachten ist. Wer hier einen Tag am Strand verbringt, findet eine angenehme familiäre Atmosphäre mit zwei Strandbars. Es besteht die Möglichkeit, Liegestühle und Sonnenschirme zu mieten und Wassersport zu treiben. Der Samstag ist der geschäftigste Tag, da er mit dem Straßenmarkt in Las Dalias zusammenfällt. Wie kommt man nach Cala Llenya? Verlassen Sie Sant Carles über die Straße Venda de Peralta und folgen Sie der Hauptstraße etwa zwei Kilometer lang. 4. Cala Sant Vicent Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand befindet sich in der Gemeinde Sant Joan de Labritja, im Gebiet von Sant Vicent. Er ist 320 Meter lang und 40 Meter breit. Der Wandel, den diese Enklave durchgemacht hat, ist bemerkenswert, denn früher war sie eine der abgelegensten Gegenden Ibizas, während sie heute ein hervorragendes Freizeitgebiet ist. Die Cala San Vicente bietet ihren Besuchern kristallklares Wasser, umgeben von Klippen und Felsformationen. Eine sehr entspannende und attraktive Landschaft. Die Küstenregion ist ideal zum Tauchen. Wie kommt man zur Cala Sant Vicent? Die Cala de Sant Vicent kann von Sant Joan und von Sant Carles aus erreicht werden. Von Sant Joan aus führt eine Straße zum Strand. und von Sant Carles aus führt eine andere, etwas kürzere Straße zum selben Strand. Die Blaue Flagge ist ein Synonym für Exzellenz, und so ist es nicht verwunderlich, dass vier Strände auf Ibiza zu dieser erlesenen Gruppe gehören. Zögern Sie nicht und genießen Sie diesen Sommer an diesen außergewöhnlichen Orten.

Zurück
Buchen Sie auf der offiziellen Website von Invisa HotelsUnd genießen Sie exklusive Vorteile als My Invisa-Kunde
Combined ShapeCreated with Sketch.
Später check out*
Combined ShapeCreated with Sketch.
Upgrade
Raum*
Combined ShapeCreated with Sketch.
Free Wifi
im Zimmer
Combined ShapeCreated with Sketch.
Begrüßungsgetränk
Combined ShapeCreated with Sketch.
Zimmer
Meerblick *
Combined ShapeCreated with Sketch.
Exklusivez
Angebote

* Je nach Verfügbarkeit