Pre check-in online

Was man diesen Sommer 2022 auf Ibiza sehen und unternehmen kann

Juli 11 2022

Sie sind dabei, Ihre Reise nach Ibiza zu organisieren, oder Sie sind bereits am Flughafen auf dem Weg zu den Kanaren und stellen sich immer wieder die gleiche Frage: Was gibt es auf Ibiza zu sehen? Keine Sorge, auf Ibiza gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten für jeden Geschmack. Hier erfahren Sie alles, was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, wenn Sie einen Ausflug machen. Schauen Sie sich also unbedingt unsere Pläne für Ibiza an!


 


Was man auf Ibiza sehen kann? Dalt Vila, Schmelztiegel der Kulturen 


Beginnen wir mit den wichtigsten kulturellen Plänen für Ibiza. Dalt Vila ist ein historischer Kreuzungspunkt mit Beiträgen aller Zivilisationen, die jemals auf Ibiza gelebt haben. Es ist der alte Teil der Stadt und bietet eine einmalige Gelegenheit, auf Ihrer Tour durch Ibiza in Kultur und Geschichte einzutauchen, zwei Begriffe, die in den Steinen der Stadt voller Jahrhunderte des Wandels imprägniert sind.


 


Dieser historische Komplex wird von der imposanten Stadtmauer umrahmt, die 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Die ummauerte Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel. Der auf einem kleinen Hügel gelegene Puig de Vila beherbergt innerhalb seiner Mauern einige der wichtigsten Gebäude der Insel. 


 


Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten, die Sie sich bei Ihrem touristischen Besuch in Dalt Vila nicht entgehen lassen sollten, gehören die Kathedrale Santa María de las Nieves, das Rathaus, das sich im Gebäude Can Botino, einem ehemaligen Dominikanerkloster, befindet, das Museu d'Art Contemporani d'Eivissa und die Burg und die Bastionen von Ibiza, die zur Verteidigung gegen die ständigen Barbaren Angriffe auf die Insel dienten. Sie gilt als die am besten erhaltene befestigte Anlage im Mittelmeerraum.


 


Was kann man auf Ibiza unternehmen? 210 Kilometer Küste zur Auswahl


Ibiza hat eine Fläche von 572 km2 und ist von einer 210 km langen Küstenlinie umgeben, die sich von Norden nach Süden über 45 km und von Osten nach Westen über 25 km erstreckt. Die Insel beherbergt eine Vielzahl von Traumstränden und Buchten, die Sie nicht verpassen dürfen - entdecken Sie sie! 


 


Es Canar


Mit einer Länge von 350m und einer Breite von 30m ist dies eine leicht zugängliche Enklave in Santa Eulalia. Die an der Ostküste gelegene Bucht mit ihrem sanft abfallenden Zugang zum Meer eignet sich hervorragend zum Baden und zum Verbringen des Tages mit der Familie.


 


Es Figueral 


Es ist auch sehr empfehlenswert, in diesem Land der Feigenbäume zu baden oder den Tag zu verbringen. Es Figueral bedeutet Land der Feigenbäume, denn in der Umgebung gibt es viele Felder mit diesen Obstbäumen. Er besteht aus zwei nebeneinander liegenden Stränden, die durch eine kleine Insel getrennt sind, die durch eine Sandbank mit der Küste verbunden ist.


 


Playas de San Antonio 


In der Gemeinde San Antonio gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ibiza zu erkunden, und Strandabschnitte wie Cala Saladeta, Cala Salada, Caló des Moro, Cala Gració, Cala Gracioneta oder Platja des Pouet - um nur einige zu nennen - zu besuchen. Es handelt sich um einen der Bereiche der Insel, in denen man die Küste am besten genießen kann.


 


Playas de Santa Eulalia 


Eine weitere Möglichkeit auf Ibiza ist der Besuch der Strände in der Gegend von Santa Eulalia. Die Auswahl ist groß und einige der eindrucksvollsten sind Aguas Blancas, Cala Boix, Cala Llenya, Cala Llonga, Cala Martina und Cala Mastella, um nur einige zu nennen.


 


Cala San Vicent 


Im Jahr 2022 gibt es auf Ibiza vier mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände. Die bereits erwähnten Cala Llenya, Es Canar und Es Figueral sowie in Sant Joan de Labritja die Cala San Vicent haben diese Auszeichnung erhalten. Es handelt sich um eine 320m lange und 40m breite Bucht mit feinem Sand. 


 


Entdecken Sie die besten Pläne für Ibiza: Ausflugsmöglichkeiten aller Art


Eine weitere Möglichkeit, Ibiza zu erkunden, sind die Exkursionen. Auch hier gibt es eine große Auswahl. Einer der wichtigsten ist der Ausflug nach Formentera. Auf Ibiza zu sein und keinen Ausflug nach Formentera zu machen, wäre ein regelrechtes Vergehen. Die Insel ist sehr gut mit der Fähre verbunden, die mehrmals am Tag verkehrt. 


Ohne die Insel zu verlassen, ist auch ein Ausflug nach Es Vedra sehr zu empfehlen. Diese Gegend ist eine der zauberhaftesten der Insel und die Aussicht ist spektakulär. 


Eine der häufigsten Antworten auf die Frage, was man auf Ibiza unternehmen kann, ist das Wandern. Cala d'en Serra, Canal d'en Martí und Balàfia sind einige der empfehlenswertesten Möglichkeiten für Wanderfreunde auf Ibiza.


 


Was man auf Ibizia sonst noch machen kann: Wassersport! 


Auch im Urlaub darf der Sport nicht zu kurz kommen, und auf Ibiza findet der Wassersport sein ideales Revier. Die Küste und die Gewässer ermöglichen eine Vielzahl von Sportarten wie Paddel Surfen und Schnorcheln. Außerdem gibt es ein breites Angebot an adrenalin geladenen Aktivitäten wie Wasserski, Windsurfen, Flyboarding usw. Genießen Sie das Meer auf Ibiza!


 


Straßenmärkte, ein Klassiker der Ibiza-Pläne 


Wenn es ein charakteristisches Merkmal Ibizas gibt, dann sind es die Straßenmärkte. Sie sind vielfältig und zahlreich und überall auf der Insel zu finden - verpassen Sie sie nicht!


 


Mercadillo de las Dalias


Der Markt ist im Sommer jeden Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr geöffnet. Von Juni bis September auch montags und dienstags ab 19 Uhr und im August sonntags ab 19 Uhr.


 


Hippy Market in Punta Arabí, Es Canar


Von April bis Oktober findet dieser Markt jeden Mittwoch von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt.


 


Mercadillo in Sant Joan de Labritja


Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr ist der Stadtplatz von Sant Joan bis auf den letzten Platz gefüllt, um eine der authentischsten Veranstaltungen der Insel Ibiza zu erleben.


 


Kunsthandwerker-Markt in San Rafael 


Der Kunsthandwerker-Markt von San Rafael ist den ganzen Sommer über geöffnet, bis Donnerstag, den 8. September 2022. Die Öffnungszeiten sind von 19:30 bis 22:30 Uhr.


 


Mercadillo von Sant Jordi 


Jeden Samstag von 8:00 bis 15:00 Uhr auf der Pferderennbahn Sant Jordi.


 


Mercado de Forada


Dieser Markt liegt 17 Kilometer von Ibiza entfernt und ist das ganze Jahr über jeden Samstag zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet.


 


Neue Restaurants auf Ibiza: Jetzt entdecken!


Zwei neue Restaurants ergänzen das bereits sehr empfehlenswerte gastronomische Angebot Ibizas und heben das kulinarische Niveau Ibizas noch weiter an. Eines davon ist das Zuma, das nach seinem Erfolg in den großen Hauptstädten der Welt eine preisgekrönte zeitgenössische japanische Küche bietet. 


 


Küchenchef Mario Sandoval (zwei Michelin-Sterne) leitet das zweite Projekt: ASAL. Dieser neue Veranstaltungsort gliedert sich in drei Hauptbereiche: Garten Terrasse für Mahlzeiten im Freien, Chefs Saloon für Abendessen im Innenbereich und DJ Lounge & Cocktailbar zum Entspannen.


 


 


Das Repertoire an Aktivitäten, die Sie in diesem Sommer auf Ibiza unternehmen können, ist unglaublich, so dass Sie die Qual der Wahl haben. Erleben und genießen Sie Ibiza!

Zurück
Buchen Sie auf der offiziellen Website von Invisa HotelsUnd genießen Sie exklusive Vorteile als My Invisa-Kunde
Combined ShapeCreated with Sketch.
Später check out*
Combined ShapeCreated with Sketch.
Upgrade
Raum*
Combined ShapeCreated with Sketch.
Free Wifi
im Zimmer
Combined ShapeCreated with Sketch.
Begrüßungsgetränk
Combined ShapeCreated with Sketch.
Zimmer
Meerblick *
Combined ShapeCreated with Sketch.
Exklusivez
Angebote

* Je nach Verfügbarkeit